Spendung der Sakramente

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Taufen
werden in einem der Sonntagsgottesdienste gefeiert.
Vereinbaren Sie hierzu einen Termin mit Herrn Pfarrer Paul Nieder.
 
Zur Erstkommunion werden in der Regel Kinder des 3. Schuljahrs geführt.
Ansprechpartnerin ist Gemeindereferentin Isabell Bienias.
 
Wenn Sie das Sakrament der Buße (Beichte) empfangen möchten, sprechen Sie bitte Herrn Pfarrer Paul Nieder an.
 
Das Sakrament der Firmung wird alle zwei Jahre gespendet.
Hierzu sind alle Jugendlichen (und Erwachsene), die älter als 14 Jahre sind, eingeladen.
Ansprechpartner ist Herr Pfarrer Paul Nieder.
 
Wollen Sie einander das Sakrament der Ehe spenden, sprechen Sie bitte Herrn Pfarrer Paul Nieder an.
 
Das Sakrament der Krankensalbung wird auf Anfrage gespendet.
Bei Bedarf nehmen Sie bitte Kontakt mit Herrn Pfarrer Paul Nieder auf oder über das Pfarrbüro mit der Pfarrsekretärin.
 
Wenn Sie oder eine/r Ihrer Angehörigen - etwa bei Krankheit - zu Hause die Kommunion empfangen möchten, sprechen Sie Herrn Pfarrer Paul Nieder oder die Gemeindereferentin Isabell Bienias an.
 
Zu dieser Sorge um die Kranken und Sterbenden gehört die Begleitung von Trauernden.
Gerne sind Gemeindereferentin Isabell Bienias und Herr Pfarrer Paul Nieder zu diesem Dienst bereit.

 

 


Zurück Seitenanfang