Wie können wir die Artenvielfalt in unseren Gärten fördern?

 
 
AmMittwoch, den 05.06.2024 findet von 19 -  ca. 21 Uhr in der Arche ein Vortrag mit anschließender Diskussion zur aktuellen Bedrohung der Artenvielfalt in unserer Natur durch den Klimawandel sowie diverse andere Einflussfaktoren statt.
 

Dabei geht es neben der Ursachenforschung für den dramatischen Rückgang der Insekten, Schmetterlinge, Singvögel, Kleintiere usw. vor allen darum, Wege aufzuzeigen, wie wir in unseren Gärten vor Ort durch verschiedene Maßnahmen wieder ein biologisches Gleichgewicht schaffen, die Nahrungsquellen verbessern und die Lebensräume der Flora und Fauna nachhaltig stärken können.
 
Die Leitung hat Herr Rudolf Blasnik,der Leiter des Bürgerprojekts des Rosengartens in Mörfelden.   
Der Eintritt ist frei.
 
Eine kleine Spende auf freiwilliger Basis für dieses Bürgerprojekt ist möglich.
 
Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine ist eine Anmeldung bei Helmut Doll, Tel. 06105 71385 bzw. per Email helmut-doll@online.de bis spätestens 05.06.2024 unbedingt notwendig.
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.   

 

 


Zurück Seitenanfang