Alle reden über Klimaschutz – was kann jeder/jede Einzelne dazu beitragen?

Titel der Veranstaltung:

Alle reden über Klimaschutz – was kann jeder / jede Einzelne dazu beitragen?  

Untertitel:

Vortrag mit Diskussion zu den Möglichkeiten der Energieeinsparung 
 

Ausschreibungstext

Es ist mittlerweile „höchste Eisenbahn", was die Begrenzung der steigenden Erderwärmung und die Rettung unseres Planeten anbelangt. Das betrifft uns alle in unserem alltäglichen Handeln. Im Mittelpunkt dieses Informationsabends stehen daher die konkreten Möglichkeiten für die TeilnehmerInnen zur Einsparung von Energie und Steigerung der Energieeffizienz u. a. durch die Nutzung der erneuerbaren Energien. Die TeilnehmerInnen können sich einen persönlichen CO2-Abdruck berechnen lassen, Tipps und Tricks zur Energiereduzierung bekommen und eine kostenlose LED-Sparbirne mitnehmen.
 
Bitte bringen Sie Ihre Fragen zur Energiereduzierung mit!  

Zielgruppe

Alle Generationen und Bevölkerungsschichten 

Lernziele

Sensibilisierung der Wichtigkeit des Klima- und Umweltschutzes und Wissensvermittlung von konkreten Energieeinsparmöglichkeiten vor Ort

Zeit:

Mittwoch 18.03.2020 von 19:30 – ca. 21:30 Uhr

Veranstaltungsort mit Adresse:

Jugendraum im Untergeschoß der Arche, Flughafenstr. 24, 64546 Mörfelden-Walldorf

Leitung

Andreas Fröb und Theo Pauly, Energiebeauftragte des Energie- und Klimaschutzbüros der Stadt Mörfelden-Walldorf 

Kosten

keine

Anmeldung

Bei Helmut Doll (Tel.-Nr. 06105/71385) bis zum 16.03.2020 möglich.
Kurzentschlossene können gerne auch ohne Anmeldung kommen!

 

 


Zurück Seitenanfang