Kommunionkurs 2021


"Bei mir bist du groß …, so spricht Jesus dir zu"

 - unter diesem Mottohaben sich in den vergangenen Monaten 19 Kinder der Pfarrgemeinde Christkönig auf den Empfang der Erstkommunion vorbereitet.
 
 
Bei den ersten Treffen der Kinder, welche noch ‚in Präsenz‘ erfolgen konnten, wurden sie begleitet von den Gruppenleiterinnen und dem Gruppenleiter Sabrina Biedenbach, Andreas Büttner, Vanessa Moreno und Sandra Weber. Ihnen danke ich auf diesem Weg herzlich für ihre Bereitschaft und ihr Engagement!
 
Als es seit Januar 2022 dann nicht mehr möglich war, diese Vorbereitung in Kleingruppen durchzuführen, stiegen wir um auf die ‚Unterweisung per Wundertüte‘: jedes Kind erhielt entsprechende Arbeitsunterlagen in einer eigenen ‚Wundertüte‘ - und dazu weitere Überraschungen.
 
Die Unterlagen wurden von den Kindern - unterstützt von ihren Eltern - bearbeitet und wieder zurückgegeben.‚ Umschlagsplatz‘ für die Übergabe der Wundertüten war wieder einmal der Taufort in der Christkönigskirche. Parallel dazu feierten die Kinder und ihre Familienviele gemeinsame Sonntagsgottesdienste. Auf diesem Weg wurden sie herangeführt an die Feier der heiligen Messe.
 
Es sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt:
  • Den Kommunionkindern und ihren Familien: sie haben sich bereitwillig auf die veränderte Art der Vorbereitung eingelassen und diese bestens bewerkstelligt.
  • Philipp Flotow: er war stets bereit, in den Sonntagsgottesdiensten der Kommunionkinder und ihrer Familien Orgel zu spielen, und das zu einer für junge Menschen, wie er es ist, sehr frühen und schier unmenschlichen Uhrzeit.
  • Dem Küsterteam: Regina Michler, Thomas Lindner und Heiko Guldan: auch sie kamen schon in den frühen Morgenstunden zur Kirche, um die nötigen Vorbereitungen für die genannten Gottesdienste zu treffen.
  • Herrn Pfarrer Paul Nieder: um der Kommunionkinder und ihrer Familien willen nahm er diese zusätzlichen Gottesdienste in sein ohnehin schon strammes ‚Sonntags-programm‘ auf und feierte diese auch - an den Kindern orientiert mit allen - bis zu seinem Unfall im März.
  • Herrn Pfarrer Franz-Josef Berbner: er war sofort bereit, die Vertretung für Herrn Pfarrer Nieder zu übernehmen und den Kommunionkindern bei deren ersten Empfang des Bußsakraments zur Seite zu stehen.
  • Herrn Pfarrer Matthias Becker: nicht nur für die Feier der Gottesdienste, welche er an den Osterfeiertagen in unserer Gemeinde mit uns feierte, sondern auch für seine Bereitschaft, die Gottesdienste an den beiden ‚Weißen Sonntagen‘ - mit den Kommunionkindern, ihren Familien und der Pfarrgemeinde gemeinsam zu feiern. 
 
 
Liebe Gemeindemitglieder!
 
Die Kommunionvorbereitung der vergangenen Monate war auch für mich wieder einmal so ganz anders als sonst. Nicht einfacher, wirklich nicht. Wie oft durfte ich aber immer wieder erfahren, dass und wie viele Menschen mir zur Seite stehen. Hierfür sage ich ein ganz großes DANKESCHÖN!!! Dieser Dank geht auch und vor allem an die Eltern der Kommunionkinder, die in der doch plötzlich schwer gewordenen Situation selbst sehr aktiv wurden. Dies ist eine sehr schöne Erfahrung. Ich danke an dieser Stelle auch für die Unterstützung und den Zuspruch vieler Gemeindemitglieder. Ich weiß dies durchaus zu schätzen.
 
Seit der Abendmahlsfeier am Gründonnerstag dürfen die Kommunionkinder die heilige Kommunion empfangen. Am jeweiligen ‚Weißen Sonntag‘ der Kommuniongruppen wird dies besonders feierlich begangen.
 
Sonntag, 15. Mai 2022:
  • Chiara Arcuri Moreno
  • Lisa Biedenbach
  • Viviene Czwojdrak
  • Krzysztof Florianczyk
  • Paula Forster
  • Maja Fydrich
  • Luisa Kny
  • Dario Mangione
  • Valerio Mangione
  • Anton Wilfer
Sonntag, 22. Mai 2022:
  • Nina Büttner
  • Selena Castiglia Jaramago
  • Zara Cazalla Sanchez
  • Jaden Essey
  • Aleardo Hicks
  • Eva Kerling
  • Alessandro Runza
  • Lina Vitale
  • Jannick Weber
Der feierliche Gottesdienst zur Erstkommunionbeginnt jeweils um 11:00 Uhr.
 
Diesen Gottesdienst können lediglich Angehörige der Kommunionkinder mit ihnen zusammen feiern. Aus diesem Grund wird der Gottesdienst am Vorabend der jeweiligen Tage nicht, wie gewohnt, als Wortgottesdienst mit eucharistischer Anbetung, sondern als Wortgottesdienst mit anschließender Kommunionfeier gefeiert.
 
Liebe Pfarrgemeinde!
 
Bei mir bist du groß! unter diesem Motto haben sich die Kommunionkinder auf den Empfang der heiligen Kommunion vorbereitet. Nehmen wir diese Zusage Jesu - gerade in der aktuellen Zeit - für unser aller Leben an! Ganz herzlich bitte ich Sie auch um das Gebet für die Kommunionkinder und ihre Familien!
 
Isabell Bienias, Gemeindereferentin 
 
 

 


Zurück Seitenanfang